Programm 2018 online

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Dieses Jahr ist es 300 Jahre her seit der letzten bekannten Hexenverurteilung 1718 im Hochgericht Waltensburg. Wie konnte dieser Hexenwahn entstehen? Wie hat er sich ausgewirkt? Das Programm 2018 ist online. Der Freitagabend dreht sich um die Hexen. Wer sind die Hexen, die in den Sagen erscheinen? Wie wurden die Hexen im Kanton Graubünden und insbesondere in […]

Matinée

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Stageview

Die Matinée-Veranstaltung zum Abschluss der Waltensburger Hörspielereien ist witzig und anregend. Arno Camenisch und Christoph Schaub – er wird bei der Verfilmung von «Die Kur» Regie führen – spielen Ping-Pong mit persönlichen Erfahrungen, Einstellungen zur Kunst und Versuchen in Lebensphilosophie. Arno liest exklusiv einen Text über Graubünden voller überraschender Wendungen.

Bei stockdunkler Nacht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Stageview

In der karolingischen Georgskirche haben Arno Camenisch und Julian Sartorius bei stockdunkler Nacht mit Ausschnitten aus «Die Kur» und Spoken Word-Texten sowie mit klanglich vielfältigem Schlagzeug eine rhythmisierte Performance geboten, welche die Anwesenden kaum mehr vergessen werden.

Zauberhaft

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Stageview

Zauberhaft wird es mit dem Stimmorchester (Rahel Kraft, Claudia Greber, Ines Mauruschat) im Hof der Burganlage. Ihre Inszenierung mit Licht und Hörtüten hat eine elegante Leichtigkeit; die frei improvisierten Stimmen kreieren Waltensburger Hörspielereien für ein aufmerksames Publikum.